Prof. Dr. Caspar David Friedrich Mannheimer und die CZÀRDÀSFÜRSTIN

ZWITSCHERMASCHINE 16.Okt. 2021, 20 Uhr

Skizze (des 1.Aktes) für ein Kammer-Operette

von Ulrike und Günther-Jürgen Klein im Jahre des Herrn 09/21

Eine Produktion

von

VOLKSTATA

für 4 Sprecher, Chor, 1 Performer und 4 (3) Sänger

 

Ort der Handlung

Die Veranda des Weißen Rössl am Wolfgangsee

Prof. Dr. C. David Friedrich Mannheimer/ Universalgelehrter….Robert Farrar

Ingrid Bergmann/Wirtin des Weißen Rössl………Günther-Jürgen Klein

Leopold, Oberkellner des Weißen Rössl……..Achim Krämer

Tamara Yagelowsk, Vampyrlady……..Achim Krämer

    Renate………Ulrike Klein

 

Sprecher

   Ulrike Klein

Robert Farrar

Achim Krämer

Günther-Jürgen Klein

 

Song

Robert Farrar

The vampiresse

 

Kulisse und Inszenierung

VOLKSTATA

Regie

Ulrike Klein

 

* * * *

CHOR

LÄNDLER, Strophe 3 und 4

Drunt in da grean Au steht a Birnbaum, blüaht blau, juchee.

Drunt in da grean Au steht a Birnbaum, blüaht blau.

Was steht aufm Bergl? A wunderschöne Kapelle. Kapelle aufm Bergl, Bergerl überm See, See beim Baum, Baum in der Au. Drunt in da grean Au steht a Birnbaum, blüaht blau.

 

Drunt in da grean Au steht a Birnbaum, blüaht blau, juchee.

Drunt in da grean Au steht a Birnbaum, blüaht blau.

Was ist in der Kapelle? A wunderschönes Sargerl. Sargerl in der Kapelle , Kapelle aufm Bergl, Bergerl überm See, See beim Baum, Baum in der Au. Drunt in da grean Au steht a Birnbaum, blüaht blau.