Ulrike +Günther-Jürgen Klein

Seit 2013 arbeiten wir, Ulrike und Günther-Jürgen Klein als Künstlerpaar zusammen. Inspiriert von Caspar David Friedrich, Grunewald und der psychedelischen Kunst der 60er Jahre ist unsere Kunst ist ein Gespinst aus romanhafter Erzählung, raumfüllender Malerei und Installation.

VOLKSTATA

2020 haben wir mit Achim Krämer und Robert Farrar die Künstlergruppe VOLKSTATA gegründet.  Unsere gemeinsame Kunst sind Gesamtkunstwerke aus Malerei, Installation und Volkstheater.

Die heilige RENATE
Leben und Wirken

RENATE

Ein psychedelisches Oratorium in voraussichtlich 5 abendfüllenden Episoden. Produziert und aufgeführt von 

Volkstata

Teil 1 „Renate und die Ameisenmenschen“

Uraufführung am 07.Mai um 15 Uhr  auf Schloß Wiepersdorf

&

vom 18.Mai – 19.Juni 2023 im Rahmen des Festivals Tipi Tipi Tipso Apokalypso

in der  Zwitschermaschine, Berlin.

&

ab 21. September im KOHI am Werderplatz in Karlsruhe.

Special Guest:
Her Majesty, the Queen of England

Ulrike Klein * Achim Krämer * Robert Farrar * Günther-Jürgen Klein

Prof.Dr. Mannheimer und die Czardasfürstin


https://www.youtube.com/watch?v=xZ0xlLXrZuY

 Eine Kammeroperette

aus

Die heilige Renate

von
Ulrike+Günther-Jürgen Klein
Eine Produktion
von

VOLKSTATA

für 2 Standmikrophone  4 Sprecher, Chor, Performer und 4 (3) Sänger
Ort der Handlung:
Die Veranda des Weißen Rössl am Wolfgangsee

https://volkstata.com

Edelweiß