ZWITSCHERMASCHINE 2021

Win Knowlton, Ulrike+Günther-Jürgen Klein, Robert Farrar und Achim Krämer bei der Eröffnung

volkstata at ZWITSCHERMASCHINE

Ein holistisch-dadaistisches Gesamtkunstwerk

VOLKSTATA ist eine 2020 gegründete Künstlergruppe aus zwei Künstlerpaaren:
Ulrike + Günther-Jürgen Klein und Achim Krämer + Robert Farrar. Aus unterschiedlichen Sparten der Kunst kommend – Malerei, Filmregie, Performance, Literatur – haben wir uns zusammengefunden, um ein Volkstheater aus dem Geist der Kunst zu schaffen.

Im Rahmen des VOLKSTATA- Gesamt-Kunst-Festivals vom 17.Juni bis 18.Oktober 2021 in der ZWITSCHERMASCHINE zeigten wir, Ulrike und Günther-Jürgen Klein in einer gemeinsamen Ausstellung mit Win Knowlton vom 14.-17. Juli unsere aktuellen Arbeiten in den von uns mit raumfüllenden Großzeichnungen ausgekleideten Räumen der ZWITSCHERMASCHINE. 

 

Günther-Jürgen und Robert

Mehr zu unserem VOLKSTATA- Gesamt-Kunst-Festival in der Zwitschermaschine mit mehr als 30 beteiligten Künstlern aus allen Sparten auf unserer VOLKSTATA-Homepage

Haus

Foto: Andree Thielemann
Foto: Andree Thielemann